Mietverwaltung

BEWO Leistungskatalog für die Mietverwaltung

Grundleistungen

  • Erstellung eines jährlichen Wirtschaftsplanes über die voraussichtlichen Einnahmen und Ausgaben und einer jährlichen Abrechnung über die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben für den Eigentümer,
  • Vertretung des Eigentümers gegenüber Dritten, insbesondere Mietern und Behörden,
  • Abstimmung des Inhaltes der zukünftig abzuschließenden Wohnungs- und Gewerbemietverträge, einschließlich der Höhe der Mietkautionen und der Grundmieten, mit dem Eigentümer,
  • Abschluss, Änderung und Beendigung von Mietverhältnissen,
  • Abnahme und Übergabe der Mietsachen mit Protokoll,
  • Führung der Mieterakten,
  • Führung der Mieterkorrespondenz,
  • Durchführung des Mietinkassos,
  • Überwachung der Mieteingänge und Vermieterforderungen,
  • Durchführung von Mieterhöhungen in Abstimmung mit dem Eigentümer,
  • Durchführung des Mahnwesens,
  • Ausübung des Kündigungsrechtes bei Mietzahlungsverzug,
  • Abmahnungen gegenüber Mietern,
  • Überwachung der Betriebskosten,
  • Zahlung der Betriebskostenrechnungen,
  • Abrechnung der Betriebskosten gegenüber den Mietern,
  • Verwaltung von mietvertraglich vereinbarten Kautionen,
  • Überwachung der bestehenden Hausordnung, gegebenenfalls Anpassung dieser Hausordnung an die tatsächlichen Gegebenheiten oder Neuaufstellung einer geeigneten Hausordnung,
  • Überwachung des Zustandes der verwalteten Grundstücke,
  • Vergabe der zur Erhaltung und Wiederherstellung des bestimmungsmäßigen Gebrauchs der Mieträume und Gemeinschaftsräume notwendigen Arbeiten bis zu einem festgelegten Betrag je Einzelfall. Darüber hinausgehende Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten werden mit dem Eigentümer abgestimmt und nach schriftlicher Zustimmung des Eigentümers durch den Verwalter veranlasst und bezahlt. Die Ausführung unaufschiebbarer Reparaturmaßnahmen ist durch den Verwalter unverzüglich ohne Rücksicht auf die vorgenannte Wertgrenze zu veranlassen.
  • Bezahlung von Handwerker- und Lieferantenrechnungen.

Besondere Leistungen

  • Durchführung von Instandsetzungsmaßnahmen durch unseren Regiebetrieb,
  • Aufmaß von Wohnungen,
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Investitionsentscheidungen,
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen nach der II. Berechnungsverordnung,
  • Organisation von Finanzierungsmitteln für Modernisierungs- und Neubauvorhaben,
  • Unterstützung in baulichen Angelegenheiten.

 

Inhalte Teilen